Opfer? Täter? Oder weder noch?

In Bremen hat die Polizei bei einer Razzia 14 Frauen festgenommen. Angeblich waren sie Zwangsprostituierte (also Opfer), werden aber inhaftiert und sollen abgeschoben werden (also Täter). Sie selbst bestreiten aber, dass sie unter Zwang gehandelt haben, und illegal sind sie … Weiterlesen

Kampagne gegen Dublin-II-Abschiebungen nach Griechenland

Die aktuelle Situation erscheint uns den Versuch wert, mit einer mehrmonatigen Kampagne einem Grundpfeiler der EU-Flüchtlingspolitik auf die Pelle zu rücken: der Dublin II-Verordnung und hier zunächst den Abschiebungen von Deutschland nach Griechenland. Wir sehen eine reale Chance, das Bundesinnenministerium … Weiterlesen

Offener Brief: Nazis offensiv und entschlossen entgegentreten!

Wir dokumentieren einen Offenen Brief, den Frank Gockel (Bürengruppe, Hilfe für Menschen in Abschiebehaft e.V.) an den Landrat des Kreises Schaumburg, Herrn Heinz-Gerhard Schöttelndreier, gesendet hat. Das unter der Leitung des Landrats stehende Ordnungsamt wirft ihm vor, am 1.8.09 einen … Weiterlesen

Solidarität mit dem Kampf der Flüchtlinge in niederbayerischen Isolationslagern!

Hauzenberg und Breitenberg: Flüchtlinge boykottieren Essenspakete und treten in unbefristeten Hungerstreik! Solidarität mit dem Kampf der Flüchtlinge in niederbayerischen Isolationslagern! Seit Dienstag, 26. Januar 2010 boykottieren mehr als 25 BewohnerInnen der Flüchtlingslager in Hauzenberg und Breitenberg / Niederbayern, Landkreis Passau, … Weiterlesen

Rassistische Unruhen in Süditalien

Im Verlauf der letzten Woche ist es in der süditalienischen Stadt Rosarno zu rassistischen Ausschreitungen gegenüber illegalisierten Arbeitsmigrant*innen gekommen. Auslöser war eine Demonstration von hunderten Einwanderern, die überwiegend illegal als Saisonarbeiter in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Die Einwanderer protestierten gegen … Weiterlesen