Stoppt die Abschiebung von Jan Muhammad!

Der Baloch-Aktivist Jan Muhammad ist seit dem 22.01.2021 im Abschiebegefängnis Büren eingesperrt und soll am 27.01. nach Pakistan abgeschoben werden. Als belutschischer Aktivist drohen ihm spurloses Verschwinden in Haft, Folter und/oder Tod. Er kann nicht abgeschoben werden! https://www.change.org/p/pit-clausen-stoppt-die-abschiebung-von-jan-muhammad-stop-deportation-of-jan-muhammed … Weiterlesen

Verein Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren e.V. fordert Abschiebestopp wegen Corona

Pressemitteilung des Vereins Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren e.V. (Webseite | Spendenkonto | Facebook-Seite) Büren – Der Verein Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren e.V. fordert die Aussetzung von Abschiebungen während der Corona-Pandemie. Aktuell sind viele Länder, in welche … Weiterlesen

Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) schließen statt abschieben!

Bewegungsfreiheit statt Abschiebelager! Jeder Fluchtgrund ist legitim! NRW-weite Demo in Bielefeld am 02. April 2016 Auftaktkundgebung: 14.00 Uhr Ort: Bahnhofsvorplatz (HBF) Warum Bielefeld? In Bielefeld befindet sich eine der drei Zentralen Ausländerbehörden (ZAB) des Landes Nordrhein-Westfalen. Die ZAB Bielefeld ist … Weiterlesen

Hövelhof: Demo gegen Abschieblager

Während in Büren bei Paderborn demnächst ein Abschiebezentrum entsteht, wo neu ankommende Flüchtlinge gleich mal auf die mehr als sechs Meter hohen Mauern des Abschiebeknastes blicken müssen, ist nicht weit davon auch ein „Balkan-Zentrum“ in Betrieb. Die nordrhein-westfälische Landesregierung aus … Weiterlesen

Büren: ein Gefängnis, das nicht mehr Gefängnis heißen darf

„Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige“ – mit dieser orwellschen Sprachschöpfung versucht die NRW-Landesregierung zu verschleiern, dass sie in Büren wieder einen Abschiebeknast betreibt. Doch ein Gefängnis bleibt ein Gefängnis. Das können selbst die ausgewählten Journalist_innen nicht ganz wegschreiben, die für die Imagekampagne … Weiterlesen

Kampagne gegen die massive Verschärfung des Asylgesetzes geht weiter!

„Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt” +++ Mobilisierung bis Tag X +++ #stopasyllaw Die Entscheidung im Bundestag zur Asylrechtsverschärfung ist auf ein unbekanntes Datum verschoben worden. Gerüchten zufolge gab es kritische Stimmen innerhalb der SPD. Ob dies etwas mit dem Protest … Weiterlesen